Corona-Virus: Informationen zum Trainingsstart ab dem 10. August

05/08/2020

Nach den Sommerferien startet unser Trainingsbetrieb planmässig. Die damit verbundenen Auflagen sind im Schutzkonzept festgehalten und basieren auf den Weisungen von Swiss Olympic und dem Bundesamt für Sport. Hier sind die Informationen dazu:

 

  • Alle Trainings in Basel, Oberwil und Binningen finden planmässig statt.

  • Kinder, die gerne zweimal pro Woche trainieren möchten, dürfen dies wieder.

  • Um ein allfälliges Contact Tracing zu ermöglichen, führt die JS Nippon Basel in allen Trainings Präsenzlisten.

  • Aufgrund der engen Platzverhältnisse und um den Austausch zwischen nacheinander trainierenden Trainingsgruppen zu vermeiden, bleiben die Garderoben geschlossen. Die Teilnehmer werden gebeten umgezogen ins Training zu kommen (Judohose und T-Shirt/Pullover zu Hause anziehen; Judojacke und Gürtel mitnehmen). Die Teilnehmenden werden gebeten höchstens 5 Minuten vor Trainingsbeginn zu erscheinen und direkt nach dem Training das Dojo wieder verlassen.

  • Aufgrund der engen Platzverhältnisse bitten wir Eltern und Begleitpersonen, auf das Zuschauen von Trainings zu verzichten. Ausnahmen (z.B. Schnuppertrainings) sind möglich und können direkt mit dem Trainer vor Ort abgesprochen werden.

  • Die geltenden Hygieneregeln sind einzuhalten.

  • Teilnehmende, die Krankheitssymptome haben, bleiben zuhause.

 

Dokumente/Links:

 

Schutzkonzept der JS Nippon Basel ab dem 10. August

Weiterführende Informationen von Swiss Olympic

 

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

(Noch) kein Durchkommen für Alina Lengweiler

28/04/2018

1/4
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter