Mister Wong Cup: Kampf um die letzten Punkte

31/10/2017

In knapp drei Wochen steht das nationale Saisonhighlight auf dem Programm: In Neuenburg kämpfen die besten Schweizer Judoka um den Schweizermeistertitel (18./19. November 2017). Für die Athleten der JS Nippon Basel geht es dabei auch um wichtige Punkte im Mister Wong Cup, der clubinternen Jahreswertung. Gewisse Entscheidungen sind bei der diesjährigen Austragung schon gefallen. Vorjahressiegerin Alina Lengweiler liegt uneinholbar in Führung (178 Pkt.) und wird ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigen. Auch Platz 2 dürfte schon vergeben sein. Diesen belegt Tom Witzig mit 91 Punkten. Spannung verspricht die Entscheidung um Platz 3. Sowohl für Youngster Romeo Hiltbrunner (U13; 68 Punkte) wie auch für Yannic Johner (U18; 55 Pkt.) und Florian Droux (Elite; 48 Pkt.) liegt der Platz auf dem Podium in Reichweite. Auch bei den Kategorienwertungen (U13, U15, U18 und U21/Elite) dürfte es nach den Schweizermeisterschaften noch zu der einen oder anderen Rochade kommen.

 

Zwischenstände Mister Wong Cup anschauen ...

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

(Noch) kein Durchkommen für Alina Lengweiler

28/04/2018

1/4
Please reload

Aktuelle Einträge