Schweizermeistertitel für Lengweiler und Johner – 9 Medaillen für die JS Nippon Basel

18/11/2019

Die Nippon Basel Judoka überzeugen an den Schweizermeisterschaften in Magglingen. Dabei beweist Alina Lengweiler, dass sie in Form ist. Einen Monat nach ihrer Goldmedaille am European Open in Tallinn, gibt sie sich bei der Elite +70kg keine Blösse und sichert sich so ihren bereits 12. (!) Schweizermeistertitel. Stark auch der Auftritt von Yannic Johner. Nach seinem Titelgewinn vor 2 Jahren bei der U18 doppelt er nach und erkämpft sich nun auch den Titel bei der U21 -81kg. Am Vortag setzt er auch bei der Elite ein Ausrufezeichen und holt sich -81kg Bronze. Ebenfalls zwei Medaillen sichert sich seine Schwester Michèle Johner. Bei der U21 -63kg gewinnt sie Bronze, bei der Elite wird sie sogar erst im Final gestoppt und unterliegt dort der erfahrenen Hildbrand (St. Gallen). Ebenfalls bis ins Finale kämpft sich Florian Droux (Elite -81kg). Dort trifft er auf seinen Dauer-Widersacher, Michael Kistler aus Brugg. Dieser behält leider die Oberhand und entscheidet den Finalkampf mit 2 Wazari zu seinen Gunsten – Silber für Florian Droux. Zufrieden sein darf Tom Witzig. Anstatt in seiner üblichen Gewichtsklasse -73kg, geht er bei der U21 -81kg an den Start und platziert sich im dritten Rang. Die gleiche Platzierung holt sich Chiara Kungler (U18 -57kg). Bei ihrem ersten SEM-Start deutet die Newcomerin an, dass in den nächsten Jahren mit ihr zu rechnen sein wird. Für ein weiteres Highlight sorgt Melanie Keller. Sie hat eine Medaille an Schweizermeisterschaften gewissermassen "abonniert" und sichert sich bei der Elite -70kg ihre 10. Bronzemedaille! Erwähnenswert ist zudem noch die Leistung unserer Trainerin Nice Ceresa. Die Tessinerin, für den Judo Kwai Muralto startend, gewinnt bei der Elite -52kg Bronze.

 

Die Resultate in der Übersicht:

 

1. Rang Alina Lengweiler Elite +70kg
1. Rang Yannic Johner U21 -81kg
2. Rang Florian Droux Elite -81kg
2. Rang Michèle Johner Elite -63kg
3. Rang Melanie Keller Elite -70kg
3. Rang Yannic Johner Elite -81kg
3. Rang Michèle Johner U21 -63kg
3. Rang Tom Witzig U21 -81kg
3. Rang Chiara Kungler U18 -57kg

 

In der Clubwertung platziert sich die JS Nippon Basel im siebten Rang. Mit Blick auf die Anzahl gewonnener Medaillen liegt die JS Nippon Basel mit 9 Medaillen gar auf Platz 2 (hinter dem JC Morges mit 10 Medaillen).

 

Alle Ergebnisse anschauen ...

 

Ein Dank geht noch an unseren Trainer Fernando Patallo, der mit der Kamera vor Ort war und tolle Bilder geschossen hat.