Hiltbrunner und Tanner überzeugen in Frankreich

Am Tournoi d’Amnéville (FRA) bleibt Romeo Hiltbrunner (U15 -46kg) eine Klasse für sich. Mit 6 Siegen in Folge holt er sich den Kategoriensieg. Ähnlich stark tritt Loic Tanner auf (U15 -66kg). Er geht fünfmal als Gewinner von der Matte und erkämpft sich so ebenfalls die Goldmedaille. Liam Gfeller (U13) sowie Marius Rast, Jamin Ogbebor, Verena Tcheumagou, Luke Stoll, Patrice Loher und Ivan Giganto (alle U18) können sich zum Teil in ihren Begegnungen durchsetzen, verpassen aber den Sprung aufs Podest.

Website der Veranstaltung anschauen ...

Empfohlene Einträge