Schweizermeistertitel für Lengweiler und Rast – Insgesamt 7 Podestplätze für die JS Nippon Basel

18/11/2018

Alina Lengweiler hat das oberste Treppchen an den Schweizer Einzelmeisterschaften (SEM) gepachtet. Die zehnfache Schweizermeisterin lässt auch bei der diesjährigen Austragung nichts anbrennen und holt sich in St. Gallen den elften Titel (in der für sie ungewohnten Gewichtsklasse Elite +70kg). Zum ersten Mal bei der SEM auf dem Podest steht Marius Rast. Dabei bleibt der 17-jährige Basler bei der U18 -81kg ungeschlagen und sichert sich so souverän den Schweizermeistertitel. Einen starken Auftritt legt auch Patrice Loher hin. Bei der U18 -50kg wird er erst im Final gebremst und holt sich so die Silbermedaille. Ebenfalls Silber erkämpft sich Clubkollegin Verena Tcheumagou bei der U18 +63kg. Die gute Bilanz der Nippon Basel Judoka wird komplementiert durch die Bronzemedaillen von Tina Berger (Elite -63kg), Melanie Keller (Elite -70kg) und Tom Witzig (Elite -73kg). Dank diesen Erfolgen platziert sich die JS Nippon Basel in der Gesamtwertung im guten 8. Rang (von 94 teilnehmenden Judoclubs und -schulen).

 

Detaillierte Ergebnisse anschauen ...

 

 

Berichterstattung SJV ...

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

(Noch) kein Durchkommen für Alina Lengweiler

28/04/2018

1/4
Please reload

Aktuelle Einträge