Der neue Trainingsplan ist online

27/06/2018

Ab August 2018 kommt es im Trainingsplan der JS Nippon Basel zu einigen Anpassungen. Insgesamt stehten den Mitgliedern 27 Trainings an den drei Standorten Basel, Oberwil und Binningen offen. Neu ist, dass zwischen allen Trainings eine viertelstündige Pause gelegt wurde. Wir erfhoffen uns davon eine Steigerung der Unterrichtsqualität (keine Unruhe von draussen durch Kinder, die auf das nächste Training warten). Zudem können Teilnehmende und Eltern dieses Zeitfenster nutzen, um sich bei Fragen oder Anliegen an den Trainer zu wenden. Dies sind die wichtigsten Anpassungen rund um den neuen Trainingsplan:

 

-Leicht veränderte Startzeiten (bedingt durch die neue Pausenstruktur).

-Zusammenlegung der beiden Fortgeschrittenentrainings am Dienstagabend in Oberwil und Binningen (mit Weiterführung in Oberwil).

-Aufbau einer neuen Vorschulkindergruppe und eines Einsteigertrainings in Binningen am Donnerstag durch Sandra Derron (die berufsbedingt vom Freitag auf den Donnerstag wechselt).

-Wechsel der Gruppe 'Kraftraining für Judoka' vom Freitag auf den Mittwoch (Leitung: Nora Jäggi).

-Aufhebung des Jugendlichentrainings am Mittwoch (17.45-19.15) aufgrund von Teilnehmermangel.

 

Neuer Trainingsplan anschauen ...

 

 

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

(Noch) kein Durchkommen für Alina Lengweiler

28/04/2018

1/4
Please reload

Aktuelle Einträge