Spiez: Hattrick für Verena Tcheumagou

09/06/2018

Am letzten Rankingturnier vor der Sommerpause schafft Verena Tcheumagou den Hattrick. Nach den Vollerfolgen in Bellinzona und Sierre sichert sie sich auch in Spiez die Goldmedaille (U18 +63kg) und gewinnt so das dritte Rankingturnier in Folge. Dank diesem Erfolg baut die Baslerin ihre Führung im Gesamtklassement des Mister Wong Cup aus. Ebenfalls ohne Niederlage bleibt Yannic Johner. Der Bottminger gewinnt bei der U21 die Gewichtskategorie -81kg. Clubkollege Patrice Loher erkämpft sich mit einer reifen Leistung die Bronzemedaille bei der U18 -50kg.

 

Am zweiten Wettkampftag war die JS Nippon Basel mit einer grossen Schüler-Equipe vor Ort. Für die Top-Resultate waren Loic Tanner (2. U15 +60kg), Giulia Schedle (3. U13 +44kg) und Amir Kamali (1. U11; Pool) besorgt.

 

Detaillierte Ergebnisse U18/U21 anschauen ...

 

Detaillierte Ergebnisse U11/U13/U15 anschauen ...

 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Empfohlene Einträge

(Noch) kein Durchkommen für Alina Lengweiler

28/04/2018

1/4
Please reload

Aktuelle Einträge