EM-Premiere für Yannic Johner

In seinem letzten Jahr bei der U18 gelang Yannic Johner (hintere Reihe, 3.v.l.; Quelle: SJV) die Qualifikation für einen Grossanlass. Der Schweizerische Judo & Ju-Jitsu Verband nominierte den Bottminger für die U18-Europameisterschaften, welche in Kaunas (Litauen) abgehalten wurden. An der EM vom vergangenen Samstag musste Yannic leider dann Lehrgeld zahlen. In der Gewichtsklasse -81kg unterlag er in der ersten Runde dem Weissrussen Kamkou mit einer Wazari-Wertung und schied aus dem Turnier aus.

Detaillierte Ergebnisse anschauen ...

Empfohlene Einträge